Schulsozialarbeit an der Theodor-Heuss-Grundschule

Liebe Kinder und Eltern,

es freut mich seit dem 01.06.2012 in Trägerschaft der Stadt Ingelheim für die Theodor-Heuss-Grundschule als Schulsozialarbeiterin tätig zu sein.

Ich bin vor Ort Ansprechperson für die Kinder, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer und freue mich auf eine gute und intensive Zusammenarbeit.

Mein Name ist Christina Remmet und ich bin 24 Jahre alt.

Ich habe in Mainz an der katholischen Hochschule Soziale Arbeit studiert und dadurch den Bachelor of Arts und die staatliche Anerkennung als Sozialarbeiterin/ Sozialpädagogin erlangt.

Im Laufe dieses Studiums habe ich unter anderem durch ein acht-monatiges Praktikum Erfahrungen im Bereich der Schulsozialarbeit sammeln können.

In dieser Zeit hat sich meine Begeisterung in diesem Berufsfeld ausgeweitet und ich freue mich auf weitere Erfahrungen.

Wenn meine Zeit nicht berufsbedingt verplant ist, verbringe ich diese am liebsten mit meinem Partner und meiner Familie. Außerdem kann ich mich für die Fastnachtszeit begeistern, was ich durch die Mitgliedschaft im Verein, ganzjährigem Training und schließlich der Aufführung eines modernen Tanzes ausdrücke.

Gemeinsam mit den drei weiteren SchulsozialarbeiterInnen der Ingelheimer Grundschulen habe ich einen Flyer für Sie, welchen Sie jederzeit bei mir erhalten können.

Möchten Sie Kontakt mit mir aufnehmen, so gibt es mehrere Möglichkeiten:

Persönlich erreichen Sie mich montags bis mittwochs, sowie freitags in meinem Büro neben dem Sekretariat. Ansonsten gerne auch mit Terminabsprache.

Per E-Mail an: christina.remmet(at)ingelheim.de

Telefonisch unter: (0 61 32)89 89 53 oder (01 74) 1 69 15 49

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit!