SCHULELTERNBEIRAT (SEB)

AUFGABEN DES SEB

Der SEB vertritt die Eltern gegenüber der Schule, der Schulaufsicht und der Öffentlichkeit. Er soll die Erziehungs- und Unterrichtsarbeit der Schule fördern und mitgestalten.

Das Schulgesetz sieht drei Formen der Mitwirkung des SEB vor:

 

ANHÖREN -> Stellungnahme des SEB
     
BENEHMEN -> Austausch von Argumenten,
    Entscheidung durch die Schulleitung
     
ZUSTIMMUNG -> gemeinsame Entscheidung von
    SEB und Schulleitung

(Auszug aus der Broschüre "Elternmitwirkung in Rheinland-Pfalz" des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur)

MITGLIEDER DES SEB

Mitglieder in den Schuljahren 2013/2014 und 2014/2015 sind:

Ernst Wollstadt Vorsitzender
Kai Runkel Stellv. Vorsitzende
   
Heribert Gathof  
Marco Hassemer  
Reza Khatib  
Marion Velten  

Bei Fragen, Anregungen und Problemen wenden Sie sich gerne an uns persönlich.

Unsere Telefonnummern erhalten Sie über das Schulsekretariat oder senden Sie uns eine Nachricht an seb@ths-ingelheim.de. Wir rufen Sie gerne zurück.

 

Weitere Informationen über uns finden Sie auch an der Informationswand in der Aula.

ZUSAMMENSETZUNG DES SEB

  • Alle Eltern, die ein Kind an der Theodor-Heuss-Grundschule eingeschult haben, können sich in den Schulelternbeirat wählen lassen.
  • Man muss kein Klassenelternsprecher sein!
  • Die Wahl findet alle zwei Jahre statt.